Galerie, Private Events
Schreibe einen Kommentar

„Emoji“ aus Müll…

… Kreatives Recycling Geburtstagsbasteln mit dem FRICKELclub…

… diesmal zu einem speziellen Themenwunsch des Geburtstagskindes – dem Film Emoji.  Es sollten die Figuren zum Film gebastelt werden. Das war auch für mich einmal wieder eine richtige Herausforderung, denn nun musste ich mir erst einmal Gedanken machen, welche „Müll“-Materialien und sich dafür eignen und wie diese zu den Figuren aufbereitet werden können, damit das auch von Grundschulkindern kreativ umgesetzt werden kann. 

Hier die Bilder von den wirklich tollen Ergebnissen und ein paar Eindrücke von der Bastelaktion. 

Schlussendlich haben wir große Plastik- und Metall- Schraub-Deckel als Basis (Standfläche) verwendet. Die „Köpfe“ sind aus flachen Joghurt / Quark- Bechern, „Coffee to go“ Deckeln entstanden und wurden teilweise mit geknülltem Zeitungspapier oder halben Styropor Kugeln in Form gebracht und mit Isolier-Tape aus dem Baumarkt verziert. Die Gesichter wurden teilweise mit Moosgummi Resten ausgestaltet und zusätzlich mit wasserfestem Filzstift bemalt. Die Arme und Beine sind aus Figuren-Draht gestaltet und mit Isolier-Tape ummantelt worden (Zuschnitt und Befestigung mit Hilfe von Erwachsenen). Die „Haare“ und „Mütze“ (Jailbreak) wurden aus Filzwolle und Wollresten gemacht. 

Ich finde die Kids können richtig stolz darauf sein, was sie für tolle Figuren geschaffen haben 🙂

Anbei noch ein paar detailliertere Bilder von der Bastelaktion für den „Poop“ und den „Internet-Troll“. Der Internet-Trollaus ist aus Kosmetik Verpackungen und kleinen Tuben, Pappe,  Trinkhalmen, Tape und Gemüse / Obst Netzen entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.