Galerie
Schreibe einen Kommentar

Oster-Basteltipp mit Eierkarton

Niedliche Hühner und Hasen-Eierbecher selber machen

Aus Eierkarton lassen sich für Ostern ganz einfach tolle Eierbecher machen. Eine prima Geschenkidee, schnell gemacht und eine schöne, dekorative und nützliche Bereicherung fürs Oster-Frühstück.

Hier haben Kinder im Grundschulalter kleine Hühner- und Hasen Eierbecher gebastelt. Entweder mit einfachem oder auch mit doppelten Eierbecher.

Einfach die vorhandenen Eier-Mulde/n zusammen mit einem „Hörnchen“ aus dem Eierkarton erst grob ausschneiden und dann nochmal in Form schneiden (es eignen sich nur die außen liegenden Eier-Mulden vom Eierkarton dafür)

Anschließend nach Wunsch bemalen und aus Papp-Resten die Details (Hahnenkamm, Schnabel, Füße, oder Barthaare, Schnauze, Ohren und Pfoten) zuschneiden und aufkleben. Kleine Wackel-Augen anbringen. Wer mag kann auch noch bunte Klebe-Punkte als Verzierung anbringen.

Jetzt kann Ostern kommen 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.