Galerie, Schulen / Einrichtungen
Kommentare 1

Quilling mit Altpapier

Spielzeug-Kreisel und Schmuck-Anhänger aus Altpapierstreifen

„Quilling“ ist eine Papierbasteltechnik die sich immer größerer Beliebtheit erfreut und vor allem in England sehr bekannt ist. Bunte Papierstreifen werden mit Hilfe eines kleinen Halters zu Spiralen gedreht, geklebt und dann durch entsprechendes „in Form bringen“ zu einem kleinen Kunstwerk gestaltet.


Wir haben in der „FRICKELclub“ AG bei Erasmus Offenbach alte Zeitschriften und bunte Papierreste verwendet, um daraus Spielzeug-Kreisel, Armbänder, Halsketten, Schlüsselanhänger und eine kleine Schale herzustellen. Ein tolles Thema, um die Geduld und Geschicklichkeit zu fördern. Die ersten Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Ein vielseitiges Thema für Mädchen und Jungen, welches sicherlich noch in anderen Varianten künftig wieder zum Einsatz kommen wird.

1 Kommentare

  1. Selma Sahin sagt

    das sieht sehr toll aus, und die Kinder spielen immernoch mit diesem Spielzeug, und sind sogar sehr stolz auf ihr Selbstgebasteltes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.